Freihandel: Stimmen aus der Wirtschaft – DENTTABS GmbH

“In kosmetischen Produkten sind in Amerika genau 11 Substanzen verboten, in Europa sind es 1.300. Mit TTIP ist also eher zu befürchten, dass die bisher erlaubte Zahl an Inhaltsstoffen weiter aufgeweicht wird.” sagt Axel Kaiser, geschäftsführender Gesellschafter der DENTTABS GmbH.